Lieblingsdiät 7 Tage

Viele Leute hören jetzt seit 7 Tagen von der "Lieblings" -Diät. Es ist sehr eigenartig, es basiert auf mehreren Optionen, um Gewicht zu verlieren. Dieses System erzeugt viele widersprüchliche Meinungen: Einige sind begeistert und andere geben Anlass zur Sorge. Was ist das Geheimnis der Popularität der Diät, schauen wir uns das genauer an.

Lieblingsdiät 7 Tage

Das Konzept der Ernährung basiert auf einem System von Fastentagen. Diese Technik wird von vielen Ernährungswissenschaftlern angewendet. Sie empfehlen regelmäßige Entladetage, um das Gewicht zu korrigieren. Aber die "Lieblings" 7-Tage-Diät, sein Menü, empfiehlt, mehrere Tage gleichzeitig während der Woche zu fasten.

Basierend auf diesem Konzept wurden die Grundprinzipien zum Abnehmen mit dieser Technik entwickelt:

  • Essen Sie am selben Tag eine Gruppe ähnlicher Lebensmittel. Wenn das Trinken empfohlen wird, kann es sich um ein beliebiges Produkt in flüssiger Form handeln: Brühen, Tees, Kräutertees, Kefir usw. Es gibt 3 Tage zu trinken: der erste, der dritte, der sechste. Eiweißnahrungsmittel, Obst und Gemüse werden nach dem gleichen Prinzip ausgewählt. Der zweite Tag ist Gemüse gewidmet, der vierte Obst. Erst beim letzten Mal ist geplant, die Diät abzubrechen, damit die Diät weicher ist - verschiedene Gerichte sind erlaubt.
  • Strikte Kontrolle des Lebensmittelvolumens. Wie bei jedem Entladetag wird ein bestimmter Aufnahmerhythmus festgelegt. Dank solcher Einschränkungen ist es möglich, in kurzer Zeit mindestens 7 kg zu verlieren.
  • Muss Erfahrung in der Durchführung schneller Tage haben. Dies ist eine wichtige Bedingung, da es sehr schwierig sein wird, diese Methode zur Gewichtsreduktion zu unterstützen. Es wird empfohlen, einen Tag dieser Diät zu probieren, bevor Sie beginnen. Wenn Sie glauben, diese Gewichtsverlustmethode beherrschen zu können, können Sie zur Vollversion übergehen.
  • Diät nicht länger als eine Woche. Jetzt gibt es eine Option für einen halben Monat. Aber seine Verwendung aufgrund einer mageren Ernährung bedroht gesundheitliche Probleme. Es wird nicht empfohlen, "Favorit" mehr als dreimal im Jahr zu verwenden.

Tatsächlich kombinierte die Diät zwei beliebte Gewichtsverlustsysteme: getrennte Mahlzeiten und Fastentage basierend auf flüssigen Mahlzeiten. Die erste Option schließt fetthaltige Lebensmittel absolut aus, Produkte verschiedener Kategorien mischen sich nicht, was die Arbeit des Verdauungstrakts erleichtert. Die zweite Option hilft, überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Es ist diese Kombination, die Ärzte beunruhigt. Sie sind überzeugt, dass solche Störungen mit einer starken Ernährungsumstellung die ausgewogene Arbeit des Magen-Darm-Trakts verletzen.

Indikationen und Kontraindikationen

wie man mit einer geliebten Diät Gewicht verliert

Tatsächlich beträgt die Lieblingsdiät 7 Tage mit einer starken Kalorieneinschränkung. Als eine der Arten strenger Diäten kann es von Frauen angewendet werden, die keine besonderen Gesundheitsprobleme haben. Nur Menschen mit viel Gewicht haben ein spürbares Ergebnis.

Wer an einer chronischen Krankheit leidet, sollte bei der Wahl dieser Methode zur Gewichtsreduktion vorsichtig sein. Die Diät ist während der Erholungsphase nach der Operation für Diabetes, Gastritis, Kolitis, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Nieren und der Leber kontraindiziert.Schwangere und stillende Frauen sind verboten!

Das Tragen und Füttern eines Kindes sowie Magen-Darm-Erkrankungen sind Kontraindikationen

"Favorit" ist nicht für Personen geeignet, die unter emotionalem Überessen leiden. Trotz der Tatsache, dass angekündigt wird, dass Sie bis zu 10 kg pro Woche verlieren, ist die Diät nicht für übergewichtige Menschen geeignet. Aufgrund einer Ernährungsumstellung kann es zu einem starken Abfall des Blutzuckers kommen. Mögliche Folgen sind Kopfschmerzen, Schwäche und Schwindel.

Ernährungswissenschaftler empfehlen Ihnen, Ihre Optionen zu prüfen, bevor Sie zu einer solchen Diät wechseln, und Sie daran zu erinnern, dass diese Diäten Ihren Stoffwechsel verlangsamen und zu Muskelabbau führen.

Liste der erforderlichen Produkte

"Favorit" ist eine 7-Tage-Diät, bei der das Menü nur die auf der Liste zugelassenen Lebensmittel enthalten darf.

Für Trinktage:

  1. Obst- und Gemüsesäfte ohne Fruchtfleisch;
  2. Kompotte, ungesüßtes Fruchtgelee;
  3. schwarz, grün, Kräutertees, ungesüßter Kaffee und Milch;
  4. Milch, fettarmer Kefir;
  5. Hühnerfiletbrühe;
  6. sauberes Wasser.

Für den Gemüsetag alle Gemüsesorten außer Kartoffeln und Mais. Sie können gekocht, gebacken, zu Salaten mit frischem Gemüse mit einer kleinen Zugabe von Zitronensaft, Sojasauce und ein paar Tropfen Olivenöl verarbeitet werden.

Für einen Fruchttag: alle Früchte außer Trauben, Kaki, Bananen und Mangos. Bevorzugen Sie Früchte, die bei der Fettverbrennung helfen: Kiwi, Ananas, Grapefruit.

Empfohlen an einem Protein-Tag:

  • Kalbfleisch;
  • Rindfleisch;
  • Kaninchen;
  • Huhn;
  • Truthahn;
  • Wachtel, Hühnereier;
  • Fisch, Meeresfrüchte;
  • fettarmer Hüttenkäse;
  • Buchweizen.

Tagesmenü

Bei der "Lieblings" -Diät für 7 Tage wird das Menü für jeden Tag detailliert beschrieben.

Die folgenden Regeln müssen befolgt werden:

  1. Die Reihenfolge der Tage kann nicht umgekehrt werden.
  2. Sie können Lebensmittel in der Diät nicht ersetzen, halten Sie sich strikt an die Liste der empfohlenen Gerichte.
  3. Obwohl die Diät es Ihnen erlaubt, eine unbegrenzte Menge an Essen zu sich zu nehmen, ist es am besten, diese Richtlinien einzuhalten.
  4. Die Anzahl der Mahlzeiten pro Tag ist unbegrenzt.

Erster Tag: trinken

Der erste Tag ist der restriktivste, um die Diät zu beginnen. Das Menü enthält nur flüssige Gerichte. Von den Getränken empfehlen wir Kräutertees (mit Minze, Thymian) ohne Zucker, stilles Wasser, Gemüsesäfte (Karotten, Tomaten, Gurken), Hagebutteninfusionen. Fruchtsäfte sind nicht erlaubt: Sie enthalten viel Glukose. Genießen Sie zum Mittagessen 200 ml Brühe: Fisch, Fleisch, Hühnchen, aber fügen Sie kein Salz hinzu, nur ein wenig Gewürz. Trinken Sie zum Abendessen fettarmen Kefir, Milch oder Joghurt, aber nicht gekauft.

Wenn der Tag als "Trinken" bezeichnet wird, bedeutet dies nicht, dass Getränke erlaubt sind. Unter dem Verbot: alkoholarme alkoholische Getränke.

Zweiter Tag: Gemüsetag

Regeln für das Abnehmen auf einer Lieblingsdiät

Der zweite Tag ist dem Gemüse gewidmet. Nach einem halb verhungerten Montag wird die Diät am Dienstag sehr zufriedenstellend erscheinen. Es lohnt sich aber nicht, die Portionen zu erhöhen.

Das Menü besteht aus Gemüse, außer Rüben und Kartoffeln. Sie können sie auf jede Art kochen: Salate daraus machen, backen, schmoren, kochen, aber das Braten ist verboten.

Salz ist wieder verboten, aber fügen Sie Gewürze für den Geschmack und ein wenig Olivenöl und Zitronensaft hinzu, um Salate zuzubereiten. Die Menge an gekochtem Gemüse sollte 1, 5 kg nicht überschreiten. Teilen Sie diese Menge in 5 Mahlzeiten.

Trinken Sie täglich 1, 5 Liter Wasser.

Dritter Tag: trinken

Die heutige Ernährung besteht wieder aus flüssigen Gerichten. Verwenden Sie Lebensmittel, die am ersten Tag nicht in das Menü aufgenommen wurden. Die Einschränkungen sind die gleichen.

Vierter Tag: fruchtig

Ein Obsttag ist nicht einfach. Aber Früchte haben eine Besonderheit: Sie erzeugen sofort ein Sättigungsgefühl, da sie Glukose enthalten. Aber deshalb verschwindet das Gefühl der Fülle nach einer Stunde schnell. Davon spart nur Wasser. Sie müssen es mindestens 2 bis 2, 5 Liter trinken. An diesem Tag können Sie alle Früchte und Beeren essen, außer denen, die viel Zucker enthalten: Bananen, Trauben, Rosinen, getrocknete Aprikosen. Wählen Sie Früchte, die Ihnen helfen, Fett zu verbrennen. Dies sind Kiwi, Ananas, Orange, Grapefruit, grüne Äpfel. Sie werden nur frisch gegessen.

Fünfter Tag: Protein

Viele sitzen auf einer Lieblingsdiät und stellen 7 Tage lang ein Menü zusammen. Wie Zeugnisse belegen, sind viele mit dem Beginn eines Protein-Tages zufrieden. Im Vergleich zu den vorangegangenen Tagen ist die Ernährung zufriedenstellender. Wählen Sie Proteine, die leicht verdaulich sind. Dies sind Hühnerfilet, Seefisch, Rindfleisch, fettarmer Hüttenkäse, Wachteln oder Hühnereier. Die Kochmethoden sind unterschiedlich, außer beim Braten. Fleisch und Fisch dämpfen, in Folie backen, um die Proteinmenge im Essen nicht zu reduzieren. Vergessen Sie nicht die Gewürze: Sie verleihen Ihren Gerichten einen würzigeren Geschmack. Achten Sie auf die Portionsgröße, es sind nicht mehr als 300 g gleichzeitig zulässig. Trinken Sie zur besseren Verdauung von Eiweißnahrungsmitteln viel klares Wasser, jedoch nicht zu den Mahlzeiten, sondern zwischen den Mahlzeiten.

Sechster Tag: trinken

Nach einem guten Tag Protein kommt eine weitere Einschränkung: ein Tag zum Trinken. Verdoppeln Sie den ersten und dritten Tag.

Siebter Tag: ausgewogene Ernährung

Der siebte Tag ist dem allmählichen Ausstieg aus der Diät gewidmet. Die Ernährung wird abwechslungsreicher und reichhaltiger. Beinhaltet alle Produkte der letzten Tage. Jede Kombination ist erlaubt. Nehmen Sie eine leichte Gemüsesuppe mit Buchweizen, gekochten Eiern und gebackenem Hähnchenfilet mit Gemüse in das Menü auf. Nehmen Sie für Sandwiches Kefir und Obst. Teilen Sie alle Lebensmittel in 5 Mahlzeiten und trinken Sie vor dem Schlafengehen ein Glas Kefir oder Joghurt. Die pro Mahlzeit verzehrte Lebensmittelmenge überschreitet immer noch 300 g nicht.

Verlassen Sie die "Lieblings" -Diät

Jeder, der Erfahrung mit dem Abnehmen durch eine Diät hat, weiß, wie wichtig es ist, diese korrekt zu vervollständigen. Nachdem Sie die verhassten Pfunde fallen gelassen haben und sich wie ein wahrer Held fühlen, sollten Sie sich nicht sofort mit viel Essen belohnen. Wie kann man aus der 7 Tage berechneten "Lieblings" -Diät herauskommen, um die erzielten Ergebnisse aufrechtzuerhalten?

Am nächsten Morgen sollten Sie 2 gekochte Eier essen, sich zum Mittagessen auf eine Tasse Hühnerbrühe oder eine Gemüsesuppe beschränken und zum Abendessen einen Gemüsesalat zubereiten, der mit Zitrone gewürzt ist. Tagsüber sind ungesüßte Früchte als Snack erlaubt.

So erhalten Sie das Ergebnis

Essen für Ihre Lieblingsdiät

Um das Ergebnis zu konsolidieren, wird empfohlen, die Diät des letzten siebten Tages einzuhalten. Sie müssen mindestens eine Woche durchhalten.

Erhöhen Sie dann allmählich den Kaloriengehalt von Lebensmitteln, aber im ersten Monat ist es besser, Gebäck und Süßigkeiten vollständig aufzugeben.

Ernährungswissenschaftler stehen solchen starren Diäten skeptisch gegenüber. Sie stellen fest, dass eine drastische Begrenzung der Kalorien auf ein Minimum mit mehr als einem Fastentag pro Woche und einer nährstoffarmen Ernährung schädlich sein kann. Ja, mit dieser Diät können Sie ungefähr 1 kg pro Tag verlieren.

Wenn Sie Pfund verlieren, reduzieren Sie gleichzeitig die Muskelmasse und verlangsamen Ihren Stoffwechsel. Und von dort folgt, dass nach der Rückkehr zur vorherigen Diät, die auf solch barbarische Weise gesenkt wurde, die Kilogramm zurückkehren. Daher ist es rationaler, auf die richtige Ernährung umzusteigen und zu versuchen, den Stoffwechsel durch körperliche Aktivität zu beschleunigen.