Mittelmeerdiät: Suppen kochen

Heute enthält unsere Speisekarte Rezepte für Suppen aus der mediterranen Ernährung. Es ist sehr lecker und gesund zugleich! Was könnte gesünder sein als eine jahrhundertealte Ernährung? Natürlich versuchen wir, Rezepte dieser Art für die mediterrane Ernährung auszuwählen, die schnell und einfach zuzubereiten sind.

Mediterranes Diätgericht

Wir haben bereits geschrieben, dass die mediterrane Centennial-Diät aufgrund der großen Vielfalt an gesunden und leckeren Lebensmitteln als eines der gesündesten und beliebtesten Ernährungsmuster gilt.

Es ist den Lebensmitteln zu verdanken, die in der mediterranen Ernährung enthalten sind, dass diejenigen, die sich an diese Diät halten, als Hundertjährige gelten. Dies sind typischerweise Lebensmittel, die reich an Gemüse, Obst, Vollkornprodukten, Bohnen, Nüssen, Samen, Fisch, Schalentieren und Olivenöl sind.

Das erste Gericht der mediterranen Ernährung enthält meist Bohnen, Hülsenfrüchte, Kräuter und viel Gemüse. Ein weiteres häufiges Thema ist, dass die Brühe mit nativem Olivenöl extra und Kräutern gewürzt ist, anstatt mit Sahne und Butter. Es ist viel gesünder und magenfreundlicher. Einige Suppen haben immer noch eine cremige Konsistenz, werden aber mit Zitronen-Ei-Sauce anstelle von Schlagsahne gewürzt.

Mediterrane weiße Bohnen-Orangen-Suppe

weiße Bohnen-Orangen-Suppe für die mediterrane Ernährung

Zutaten:

  • 4 große Karotten, in dünne Scheiben geschnitten;
  • 5 Selleriestangen, in dünne Scheiben geschnitten;
  • 1 große Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten;
  • 1 Tasse natives Olivenöl extra;
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Lorbeerblatt;
  • 3 Orangenscheiben (Haut und Fruchtfleisch);
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 4 Dosen Marinebohnen aus der Dose
  • 2 Gläser Wasser.

Vorbereitung

  1. Karotten, Sellerie und Zwiebeln in Olivenöl bei mittlerer Hitze weich dünsten. Oregano und Lorbeerblatt dazugeben.
  2. Orangenspalten und Tomatenmark hinzufügen. Weitere 2 Minuten kochen.
  3. Bohnen hinzufügen: 2 Dosen Flüssigkeit, 2 Dosen ohne.
  4. Dann 2 Tassen Wasser hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren 30-40 Minuten köcheln lassen, bis die Suppe eindickt.

Mediterrane Suppe mit Zucchini und Basilikum

Zucchini-Basilikum-Suppe für die mediterrane Ernährung

Zutaten:

  • 2 Butterlöffel;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 3-4 Knoblauchzehen, Hackfleisch;
  • 4 mittelgroße Zucchini oder Zucchini, geschält und gewürfelt;
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • Schale von 1 Zitrone;
  • ½ Tasse Basilikum, gehackt
  • Meersalz und Pfeffer nach Geschmack;
  • Basilikumblätter zur Dekoration;
  • Zitronenspalten, geriebener Parmesan, ein Esslöffel Sauerrahm oder Joghurt, falls gewünscht.

Vorbereitung

  1. Die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen.
  2. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie etwa 5 Minuten lang an, bis sie durchscheinend ist.
  3. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn für ein oder zwei Minuten unter häufigem Rühren an.
  4. Die Zucchini oder Zucchini hinzufügen und 4-5 Minuten unter ständigem Rühren kochen.
  5. Hühnerbrühe und Zitronenschale dazugeben, aufkochen und die Hitze schnell zum Köcheln reduzieren.
  6. Bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten kochen, bis die Zucchini weich sind.
  7. Basilikum hinzufügen und umrühren.
  8. Die Suppe mit einem Mixer gut schlagen.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Heiß oder kalt mit weiteren Gewürzen nach Wahl servieren.

Mediterrane Fischsuppe

Fischsuppe für die Mittelmeerdiät

Zutaten:

  • 1 gehackte Zwiebel;
  • ½ grüne Paprika, gehackt;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 Dose (420 ml) Tomatenwürfel im eigenen Saft, Saft abtropfen lassen;
  • 830 ml Hühnerbrühe;
  • 1 Dose Tomatensauce;
  • 70 g Pilzkonserven;
  • ¼ Tassen gehackte schwarze Oliven
  • ½ Glas Orangensaft;
  • ½ Glas trockener Weißwein;
  • 2 Lorbeerblätter;
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • ¼ Teelöffel Fenchelsamen, zerdrückt;
  • ⅛ ein Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 500 g mittelgroße Garnelen, geschält;
  • 450 g Kabeljaufilet in Würfel geschnitten.

Vorbereitung

  1. Zwiebeln, grüne Paprika, Knoblauch, Tomaten, Hühnerbrühe, Tomatensauce, Champignons, Oliven, Orangensaft, Wein, Lorbeer, getrocknetes Basilikum, Fenchelsamen und Paprika in einen Topf geben.
  2. Abdecken und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist (mindestens eine Stunde).
  3. Fügen Sie die Garnelen und den Kabeljau hinzu und kochen Sie weitere 15-30 Minuten oder bis die Garnelen trüb sind.
  4. Lorbeerblatt aus der Suppe nehmen und genießen.

Mediterrane Suppe mit Blumenkohl

Blumenkohlsuppe für die mediterrane Ernährung

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Blumenkohlköpfe, in Blütenstände zerlegt;
  • Olivenöl zum Backen von Kohl;
  • ¼ Gläser Olivenöl;
  • 1 große Zwiebel, gehackt;
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 6 Gläser Wasser;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung

  1. Die Blumenkohlblüten in eine große Schüssel mit leicht gesalzenem Wasser geben und 20 Minuten ziehen lassen.
  2. Gut abseihen und auf ein Blech dicker Alufolie auf ein Backblech legen. Den Blumenkohl gleichmäßig mit Olivenöl bestreichen.
  3. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und den Kohl goldbraun backen (20-30 Minuten).
  4. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten (ca. 5 Minuten).
  5. Fügen Sie den Knoblauch und den gebackenen Blumenkohl hinzu.
  6. Wasser hinzufügen, mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis das gesamte Gemüse weich ist.
  7. Die Suppe in einem Topf mit einem Handrührgerät cremig schlagen und genießen.