Wie man 7 kg in einer Woche verliert?

Abnehmen in einer Woche ist real, aber es erfordert Mühe. Sie sollten nicht nur eine Diät einhalten, sondern auch Sport treiben und schlechte Gewohnheiten aufgeben. Um das erzielte Ergebnis aufrechtzuerhalten, ist es notwendig, die Diät ohne Probleme zu verlassen und weiterhin gesunde Lebensmittel zu essen.

In einer Woche 7 kg abnehmen

wie man schnell Gewicht in 7 kg verliert

Um in einer Woche 7 kg abzunehmen, müssen Sie Ernährung und Bewegung richtig kombinieren. Es muss jedoch beachtet werden, dass eine anstrengende Ernährung den Stoffwechsel negativ beeinflusst.

Große Einschränkungen können eine Reihe von Magen-Darm-Problemen verursachen. Während der Diät wird empfohlen, Vitaminkomplexe einzunehmen, die helfen, den Nährstoffmangel im Körper auszugleichen. Die körperliche Aktivität sollte richtig verteilt sein und regelmäßig Pausen einlegen.

Vor Beginn einer Diät wird empfohlen, einen Spezialisten zu konsultieren, da bestimmte Kontraindikationen auftreten können.

Grundlegende Ernährungsregeln zum schnellen Abnehmen

Es gibt eine Reihe grundlegender Ernährungsrichtlinien, die Ihnen beim Abnehmen helfen.

Wichtige Empfehlungen:

  1. Trinken Sie nur Wasser oder grünen Tee. Getränke, die Koffein, Zucker und andere Zusatzstoffe enthalten, sollten vollständig ausgeschlossen werden. Ein Glas klares Wasser mit viel Appetit hilft, es zu trüben und zu verhindern, dass es bricht.
  2. Sie sollten einfache Kohlenhydrate aufgeben und durch komplexe ersetzen. Einfache Kohlenhydrate ziehen ziemlich schnell ein und haben einen minimalen Nährwert. Dazu gehören Süßigkeiten, Kekse, normale Nudeln und weißer Reis. Komplexe Kohlenhydrate enthalten Ballaststoffe. Es enthält eine große Menge an Nährstoffen, die der Körper gut aufnimmt.
  3. Magere Proteine ​​müssen in der Nahrung vorhanden sein. Dies sind hautlose Hühnerbrust, Lachs und mageres Fleisch.
  4. Fast Food und anderes Junk Food müssen vollständig aufgegeben werden. Dies sind leere Kohlenhydrate und reich an Transfett, Zucker und Salz.

Der Schlüssel zum effektiven Gewichtsverlust ist die richtige Kombination aus Bewegung und Ernährung. Sie sollten ganz aufhören zu rauchen und Alkohol zu trinken.

Wie man 7 kg pro Woche richtig verliert

allgemeine Prinzipien des schnellen Gewichtsverlusts

Um 7 kg pro Woche zu verlieren, müssen Sie eine rationale Ernährung wählen und nicht zu hungrig sein. Der erste Schritt besteht darin, die Menge an Fett zu reduzieren, die Sie essen. Dies sind Butter, Wurst, Mayonnaise und Hartkäse.

Für ein gutes Ergebnis sollten Sie nicht mehr als dreimal pro Woche Brei essen. Der glykämische Index muss berücksichtigt werden. Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index verlangsamen Stoffwechselprozesse, was die Anzahl der Fettzellen erhöht.

Achten Sie auf die Kompatibilität der Produkte. Um gute Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie die Menge an Fett und Kohlenhydraten auf dem Teller korrekt berechnen.

Ersetzen Sie Süßigkeiten durch Früchte. Äpfel, Blaubeeren, Johannisbeeren und Pflaumen sind hilfreich.

Wenn Sie eine Diät einhalten, besteht ein hohes Risiko der Ausscheidung von Nährstoffen und Spurenelementen aus dem Körper. Ein starker Hunger führt oft zu Zusammenbrüchen und noch mehr Gewichtszunahme.

Schnelle und effektive Diäten

Es gibt viele schnelle und effektive Diäten, die Ihnen helfen können, in nur einer Woche Gewicht zu verlieren. Einige der effektivsten sind:

  1. Favorit.Nehmen Sie einen Zyklus täglicher Monodiäten an: trinkbar, Gemüse, Obst, Eiweiß und ausgewogen.
  2. Bonner Suppe.Ein Lebensmittelsystem dieses Typs besteht aus der Verwendung pflanzlicher Lebensmittel. Basis ist die Bonner Suppe, die aus Tomaten, Kohl, Paprika, Zwiebeln und Sellerie besteht.
  3. Buchweizen und Kefir.In diesem Fall sollte der Buchweizen nicht gekocht oder gedämpft werden.
  4. Kefir.Es ermöglicht Ihnen nicht nur, Gewicht zu verlieren, sondern auch die Funktion der Fettdrüsen, des Kreislauf- und Verdauungssystems zu verbessern.

Bei der Auswahl einer Diät sollten Sie auf deren Komplexität und Verfügbarkeit der vorgeschlagenen Produkte achten. Bevor Sie einen Diätkurs beginnen, sollten Sie einen Ernährungsberater konsultieren. Ansonsten sind unangenehme Nebenwirkungen möglich.

Ernährungstipps

Damit der Gewichtsverlust effektiv und korrekt ist, müssen Sie die grundlegenden Ratschläge von Ernährungswissenschaftlern studieren. Sie empfehlen, der psychologischen Vorbereitung auf das neue Ernährungssystem besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Sie müssen sich einstellen, um die gewohnte Lebensweise zu ändern und schlechte Gewohnheiten und passive Ruhe aufzugeben.

Experten glauben, dass eine Person durch Abnehmen viele Komplexe, Arteriosklerose, Bluthochdruck und andere mögliche Krankheiten, die durch Fettleibigkeit verursacht werden, loswerden wird.

Wichtige Ernährungsempfehlungen:

  1. Sie müssen täglich genug Wasser trinken, Sie sollten nicht dehydriert sein.
  2. Trinken Sie unmittelbar nach dem Aufwachen ein Glas warmes Zitronenwasser.
  3. Mahlzeiten müssen aufgeteilt werden. Die optimale Menge an Mahlzeiten ist 5-6 mal.
  4. Überspringen Sie nicht Ihre Morgenmahlzeit.
  5. Die letzte Mahlzeit sollte spätestens 3 Stunden vor dem Schlafengehen sein.
  6. Vermeiden Sie frittierte Lebensmittel.
  7. Es wird empfohlen, natives Olivenöl extra für die Salatsauce zu verwenden.

Vorher sollten Sie ein Menü für die Woche und einen Trainingsplan erstellen.

Probieren Sie das wöchentliche Diätmenü

Diät für eine Woche, um Gewicht von 7 kg zu verlieren

Die häufigste Version einer wöchentlichen Diät zur schnellen Gewichtsabnahme ist Kefir. Sie müssen bis zu fünfhundert Milliliter Kefir mit einem Prozent Fett pro Tag trinken. Starker Kaffee, Salz und Zucker sollten vermieden werden. Das Wasser und der Kräutertee können ohne Einschränkungen getrunken werden.

Menü der Basisversion der Kefir-Diät:

  1. Montag- Kefir und 4 Unzen Ofenkartoffeln, ohne Salzzusatz.
  2. Dienstag- Kefir und vierhundert Gramm Hüttenkäse mit einem Mindestanteil an Fett.
  3. Mittwoch- Kefir und vierhundert Gramm Obst. Alle Arten von Früchten außer Bananen und Trauben sind erlaubt.
  4. Donnerstag- Kefir und vierhundert Gramm gekochte Hühnerbrust.
  5. Freitag- Kefir und vierhundert Gramm Obst.
  6. Samstagist ein schneller Tag. Sie müssen anderthalb Liter stilles Wasser trinken.
  7. Sonntag- Kefir und vierhundert Gramm Obst.

Diese Diät ist ziemlich hart, aber sie funktioniert gut. Bei einer starken Verschlechterung der Gesundheit müssen Sie das Kefir-Ernährungssystem aufgeben.

Gegenanzeigen für einen schnellen Gewichtsverlust

Es gibt Kategorien von Menschen, die bei einem schnellen Gewichtsverlust kategorisch kontraindiziert sind.

Dazu gehören:

  1. Kinder und Jugendliche.Ihr Körper braucht eine hochwertige, ausgewogene Ernährung. In seiner Abwesenheit sind Probleme mit dem normalen Wachstum und der Entwicklung des Körpers möglich.
  2. Schwangere.Während der Schwangerschaft des Babys sollten alle notwendigen Vitamine und Nährstoffe dem Körper der Frau zugeführt werden. Sie helfen dem Körper, mit Stress und zusätzlichem Stress umzugehen, der mit der Entwicklung des Fötus zunimmt.
  3. Frauen während der Stillzeit.Strenge Diäten können einen Nährstoffmangel in der Muttermilch verursachen und dies wirkt sich negativ auf die Gesundheit des Babys aus.
  4. schnelle Gewichtsverlust Methoden in 7 kg
  5. Frauen in den Wechseljahren.In der klimakterischen Phase kommt es zu einem Anstieg der Hormone, sodass sich eine Frau stark erholen kann.
  6. Ältere Menschen.Sie sollten besonders auf ihre Gesundheit achten. Der Mangel an bestimmten Nährstoffen und Vitaminen kann zur Entwicklung gefährlicher Krankheiten führen.

Die Diät zur Gewichtsreduktion sollte abgebrochen werden, wenn Sie Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, dem Urogenitalsystem und chronischen Krankheiten haben. Direkte Kontraindikationen sind Diabetes mellitus und Onkologie.

Wöchentliche Diäten zur Gewichtsreduktion ermöglichen es Ihnen, bis zu 7 kg Übergewicht zu verlieren. Sie deuten auf eine ziemlich strenge diätetische Einschränkung hin. Um das erzielte Ergebnis zu erhalten, müssen Sie die Ernährung reibungslos verlassen und dabei die Grundsätze einer gesunden Ernährung einhalten.